Tag 6

Freitag 21. Juni 2019

 

Reporter:

Jan, Pius K., Julian, Johannes, Theo P., Florian, Leon, Ruben, Nils, Valentin

 

 

Um ca. 00:30 Uhr war die Disco zu ende, einige gingen zum Lagerfeuer oder gingen Schlafen.

 

Nach einer räuberlosen Nacht gab es um 8:30 Uhr Frühstück. Danach wurden die Teams für

das Volleyballturnier eingeteilt.

Tag6Volley1

Tag6Volley2

 

Als das Turnier zu Ende war spielten die Jungbetreuer gegen die „etwas“ älteren Betreuer.

 

Zum Mittagessen gab es Gaisburgermarsch. Nach dem Mittagessen gab es Obstsalat mit Joghurt.

Tag6Bach 

 

Nach dem Nachtisch gingen manche in den Weiher oder spielten Volleyball. Am Weiher wurden

Lenas Birkenstock Schuhe in den Weiher geworfen, das löste jedoch eine Kettenreaktion aus und

Lena begann jegliche Schuhe oder besser gesagt Badeschlappen in den Weier zu werfen. Dabei freute

sie sich besonders wenn der Schuh auf dem Wasser aufhüpfte. Daraufhin wurde sie von Tobse nass gemacht.

 

Einige Leute wurden von Tobse auch in den Weier geworfen oder sie sprangen freiwillig in das kühle Nass. 

Zum Abendessen gab es delizieuse Essensreste, die mit Liebe vom Küchenteam ausgehändigt wurden. 

 Tag6Sieger

 (Siegerehrung Volleyball)

 

Tag6Robbe

(Der Tanz: "Mach die Robbe")

 

Nun sitzen wir am Lagerfeuer und sind traurig, dass dieses idülische Zeltlager vorrüber ist.

 

Gruppenfoto2019

 

 

(Text ohne Korrektur übernommen)