Update Corona-Regelung im SVR - 13.01.2022

Liebe Vereinsmitglieder und Kursteilnehmer*innen,

leider hält uns Corona immer noch in Atem. Wir haben in Baden-Württemberg momentan immer noch die Alarmstufe II.

Die Baden-Württembergische Landesregierung hat wieder geänderte Vorgaben zum Infektionsschutz erlassen. Diesen wurden zum Teil weiter verschärft und gelten ab sofort. Änderung sind fett markiert.
  • In geschlossenen Räumen gilt allgemein die 2G+ Regel. Im Freien 2G. (Ausnahmen siehe nachfolgend)
  • Der kurzfristige Aufenthalt im Innenbereich, um Kinder in die Obhut der Trainerinnen und Trainer zu übergeben oder abzuholen, ist nicht-immunisierten Personen auch ohne Testnachweis gestattet.
  • Bei Vereinsveranstaltungen in der Halle, Vereinsheim und im Freien ist für alle Beteiligte der Zutritt nur noch nach  2G+ Regeln möglich.
  • In Innenräumen gilt, außer beim Sport selbst, generell die FFP-2 Maskenpflicht. OP Masken sind nicht mehr zulässig.
  • Für ehrenamtlich Tätige wie etwa Übungsleiter*innen/Trainerinnen und Trainer gilt für Sport- und Übungsstunden 2G+.
Es gelten folgenden Ausnahmen für Personen die keinen Schnelltest für Training und Wettkampf benötigen:
  • Geboosterte Personen bzw. Personen mit Auffrischimpfung. Dies gilt unmittelbar nach der Booster-Impfung.
  • Personen deren Zweitimpfung nicht länger als drei Monate zurück liegt.
  • Genesene, deren Infektion nachweislich maximal drei Monate zurückliegt (Nachweis der Infektion muss durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis/PCR-Test erfolgen).
  • Minderjährige Schülerinnen und Schüler, inkl. Berufsschulen, in denen regelmäßig Testungen in der Schule durchgeführt werden. Diese Ausnahmeregelung für 12-17 jährige Schülerinnen und Schüler läuft aber zum 28. Februar aus. Diese können dann ab 01.03.2022 ohne volständige(!) Impfung nicht mehr am Training teilnehmen!
  • Kinder und Jugendliche bis einschließlich 7 Jahre.

Corona-Schnelltests dürfen nicht älter als 24h sein und können
  • von einer offiziellen Teststation vorgenommen oder überwacht werden.
  • im Rahmen der Testung an den Schulen gemacht worden sein.
Die Dokumentation der Tests ist in jedem Training von der Leitung zur überprüfen.

 

Bitte beachten Sie auch unsere ausführliche Teilnehmerinformationen und unser Hygienekonzept!
Stand: 13.01.2022

 

Euer SVR-Vorstand